Habe ich eine Chance, mit Vitamin D etwas zu erreichen?

Die Antwort

Vitamin D hat enorme Vorteile

Es ist eine Frage der individuellen Vitamin-D-Versorgung!

  • Werde ich geschäftlich erfolgreich sein, wenn meine Schulden von 100.000 Euro getilgt sind?
  • Werde ich mehr erreichen, wenn ich aus dem politischen Gefängnis in Freiheit entlassen bin?
  • Werde ich mich besser fühlen, wenn ich nicht mehr in der Tiefgarage schlafe, sondern oben im Penthouse?
  • Werde ich mich auf der Blumenwiese besser fühlen als untertage im Bergwerk?

Wir haben die Freiheit, selbst zu wählen, für welchen Weg wir uns entscheiden.
Es wird uns besser gehen ohne Schulden, in Freiheit und in der Natur!

Die Einsicht

Der Vitamin-D-Mangel ist vergleichbar mit einer Überschuldung, einer Gefängnissituation, einem Leben in Tiefgarage oder Bergwerk.

  • Die Beendigung dieses Mangelzustandes ist ein Grundrecht des Menschen auf Gesundheit – Menschenrecht!
  • Jeder hat das Anrecht auf eine normale Versorgung…
  • … mit Essen, Wasser, Vitaminen und Sonnenschein.
  • Lass dich nicht von korrumpierten Nutznießern um dein Menschenrecht bringen!

Der Vitamin-D-Mangel ist eine Umweltkatastrophe, die derzeit von vielen aus Eigeninteresse verschleiert wird.

Kartenspiel: Dame

Erfahrungsbericht

Der folgende Praxis-Bericht zeigt, welche gesundheitlichen Chancen im Vitamin D liegen.

Angstgefühle, Herzrasen, Panikattacken sind Vergangenheit

Eine 48 jährige Frau zeigte vor der Einnahme von Vitamin D folgende Symptome: Erschöpfung, Schlafstörungen, Herzrasen, Panikattacken, Angstgefühle

Der Startwert des Vitamin-D-Spiegels: lag bei 17,3 ng/ml.
Es erfolgte ein Anstieg um + 33 Punkte des Vitamin-D-Spiegel auf einen Vitamin-D-Wert von 50,3 ng/ml.

Das Phänomen und die Bewertung der 48 jährigen:
„Nach nur 3 Tagen Vitamin-D-Einnahme zeigte sich eine deutliche Verbesserung der Schlafes: Endlich konnte ich mal wieder durchschlafen. Nach nur 7 Tagen spürte ich deutlich mehr Energie, einen Monat später hatte ich viel weniger Angstgefühle und das erfreuliche: ich hatte auch kein Herzrasen mehr.“

Anmerkung der Redaktion: Die Echtheit dieses Berichtes ist durch persönliche Kenntnis bestätigt!

Mehr erfahren

Warum der Arzt gerne gegen Vitamin D redet:
Dr. Schattenfreund

Welche Falschmeldungen unentwegt verbreitet werden, um deine Menschenrechte zu untergraben:
Vitamin-D-Mobbing

Eine spezifische Suche gibt es hier:
Vitamin-D-Navi

Angstgefühle, Herzrasen, Panikattacken sind Vergangenheit:
Praxis-Bericht

Antwort nicht gefunden?

Hier kannst du nach Stichwörtern suchen, um weitere Fragen und Antworten zu finden.

Eigene Frage einreichen?

Hast du eine Frage zum Thema Vitamin D, die wir noch nicht beantwortet haben, dann kannst du über den Button deine Frage bei uns einreichen.

Eigene Frage zu Vitamin D

Antwort per E-Mail erhalten

15 + 5 =

Das könnte dich auch interessieren:

Kann ein Vitamin-D-Spiegel von 90-100 ng/ml den Typ 1 Diabetes heilen?

Kann ein Vitamin-D-Spiegel von 90-100 ng/ml den Typ 1 Diabetes heilen?

Die Funktionsweise des Immunsystems wurde intensiv erforscht. Es hat sich gezeigt, dass schwere Krankheitsverläufe oft durch eine Überaktivität des Immunsystems verursacht werden. Erfreulicherweise wurde nachgewiesen, dass ein hoher Vitamin-D-Spiegel eine regulierende und bremsende Wirkung aufweist, die die Überreaktion des Immunsystems effektiv unterbinden kann. Hier zeigt sich das Potenzial von Vitamin D im Kampf gegen die zerstörerische Immunreaktion auf die Inselzellen.

mehr lesen
Darf ich bei Vitamin-D-Einnahme meine Medikamente reduzieren?

Darf ich bei Vitamin-D-Einnahme meine Medikamente reduzieren?

Eine gute Vitamin-D-Versorgung berechtigt nicht zum eigenmächtigen Absetzen lebenswichtiger Medikamente, wie z.B. Schilddrüsenhormone, Blutdrucksenker, Immumsuppressiva, Antidepressiva, Cortison. Das Reduzieren von Medikamenten gehört immer in ärztliche Hände und verbietet Selbstexperimente.

mehr lesen
Welche 10 Irrtümer und Trugschlüsse gibt es zur Osteoporose?

Welche 10 Irrtümer und Trugschlüsse gibt es zur Osteoporose?

Die 10 häufigsten Irrtümer und Trugschlüsse zur Krankheit Osteoporose werden hier genannt und erklärt. Themen wie Schicksal, Alterserkrankung, Wechseljahre, Knochendichtemessung, Hüftfrakturen, Osteoporose-Mediakmente und Kalzium werden erläutert.
Osteoporose ist u.a. durch einen Mangel an wichtigen Nährstoffen verursacht.

mehr lesen