Mein Vitamin-D-Spiegel liegt bei 50 Nanomol (nmol/l) – ist dieser Wert in Ordnung?

Die Antwort

Ein Vitamin-D-Spiegel von 50 Nanomol zeigt einen Wert von nur 20 Nanogramm

„Ich war ganz zufrieden, als ich das Ergebnis meines Vitamin-D-Spiegels bekam. Mein Arzt teilte mir mit, das mein Vitamin D Spiegel einen Wert von 50 hat und ich somit gut durch den Winter kommen werde. Ich lies mir eine Kopie des Laborblattes aushändigen und ich erkannte das der Vitamin-D-Spiegel im Labor in Nanomol pro Liter (nmol/l) gemessen worden ist. Leider hatte ich deshalb nur noch einen Vitamin-D-Wert von lediglich 20 Nanogramm pro Milliliter (ng/ml). Somit war ich doch in einem Vitamin-D-Mangel.“

Wie lässt sich diese Situation erklären?

  • Der Vitamin-D-Spiegel von 50 war in der Messeinheit nmol/l (Nanomol) gemessen worden.
  • Dieser Wert muss in Nanogramm(!) umgerechnet werden.
  • Der Nanomol-Wert wird durch die Zahl 2,5 dividiert.
  • Das Ergebnis lautet dann 20 ng/ml (Nanogramm) – Zum Vitamin-D-Umrechner 

       Die Einsicht

        • Dieser Wert von 20 ng/ml (Nanogramm) bedeutet einen Vitamin-D-Mangel.
        • Es sollte ein Wert von mindestens 40 ng/ml erreicht werden, um vor chronischen Erkrankungen geschützt zu sein.
        • Höhere Werte zeigen weitere gesundheitliche Vorteile. Hier gibt es zusätzlich einen Kommentar: Vitamin-D-Umrechner
        • Die Dosierungen richten sich entsprechend nach dem Vitamin-D-Rechner  und dem Vitamin-D-Simulator
        Merksatz: Nano-Mol übertreibt 2,5-fach!
            Collage zum Video: Warum Vera jetzt ein Vitamin-D-Konto hat

            Mehr erfahren:

            Zahlen-Illusion: „guter Vitamin-D-Spiegel“ durch falsche Maßeinheiten

            Wichtig:

            • Einige Laboratorien geben den Vitamin-D-Spiegel (25-Cholecalciferol) in nmol/l (Nanomol) an.
            • Wenn ein solcher Laborwert vorliegt, kann hier das Ergebnis in ng/ml umgerechnet werden.
              Vitamin-D-Umrechner
            • Ein „Vitamin D über 100“ kann auch ganz normale 40 ng/ml (Nanogramm) bedeuten.
            • Auf unserer Website werden zur Vereinfachung alle Vitamin-D-Spiegel in ng/ml ausgewiesen

            Antwort nicht gefunden?

            Hier kannst du nach Stichwörtern suchen, um weitere Fragen und Antworten zu finden.

            Eigene Frage einreichen?

            Hast du eine Frage zum Thema Vitamin D, die wir noch nicht beantwortet haben, dann kannst du über den Button deine Frage bei uns einreichen.

            Eigene Frage zu Vitamin D

            Antwort per E-Mail erhalten

            11 + 1 =

            Das könnte dich auch interessieren:

            Warum kippt mein Kind immer um? – Kollaps-Neigung bei Jugendlichen

            Warum kippt mein Kind immer um? – Kollaps-Neigung bei Jugendlichen

            Die Regulation des Kreislaufs, die Spannung in den Ringmuskeln der Arterien geschieht durch Calcium, welches von Vitamin D abhängig ist. Bei einem Mangel reagiert das System zu träge. Die Variabilität nimmt ab. Ursache ist die eingeschränkte elektrische Steuerung bei niedrigen Serum-Calcium. Nach einer Behebung des Mangels verbessern sich meistens die Kreislaufbeschwerden.

            mehr lesen