Welche Lebensmittel muss ich essen, um an Vitamin D zu kommen?

Die Antwort

Durch Lebensmittel kann kein Vitamin-D-Spiegel über 30 ng/ml erreicht werden

  • Man müsste täglich 30 „vitaminreiche“ Eier essen, um 2.000 i.E zu erreichen.
  • Auch Seefisch und Pilze enthalten nur geringe Mengen, etwa 500 E pro Portion. In der Fischzucht wird nur wenig Vitamin D verfüttert.
  • Selbst bei hohem Fischkonsum hat die Hälfte der Innuit einen Vitamin-D-Spiegel unter 16 ng/ml.
  • Eine Ausnahme bilden Shiitakte-Pilze und Austern-Pilze, die nach UVA-Bestrahlung Vitamin D2 enthalten:  Nach 2 Stunden bis zu 24.000 E/Gramm bzw. 12.000 E/Gramm. – Die genaue Dosierung wird stets ein Roulettespiel bleiben.

Die Einsicht

  • Wenn in einem Nahrungsmittel „Vitamin D vorhanden ist“, so ist es dennoch kaum relevant.
  • Erst die Aufnahme von 10 000 E Vitamin D ist geeignet, den Vitamin-D-Spiegel um 1 ng/ml zu steigern (70 kg Körpergewicht).
  • Ein gesunder Vitamin-D-Spiegel ist nur durch heiße Mittagssonne (April – September), UVB-Solarium oder durch geeignete Präprate möglich.
  • Das erklärt, warum die meisten Menschen in Deutschland im Laufe des Winters in einen Vitamin-D-Mangel rutschen.

Vor der Entdeckung des Vitamin D hat die Kraft der „Sonnen-getrockneten Pilze“ in der archaischen Heilkunde ihren Platz gehabt. Heute ist aus verschiedenen Gründen von der systematischen Einnahme von Eigenfabrikaten abzuraten. Ein standardisiertes Vitamin D-Präparat ist zu empfehlen.

Collage zum Video: Warum Vera jetzt ein Vitamin-D-Konto hat

Mehr erfahren:

Vitamin-D-Spiegel bei stillenden Müttern der Innuit:
Zum PubMed-Artikel

Traditionell essende Innuit haben mehr Vitamin D:
Zum PubMed-Artikel

Vitamin-D-Mangel im Winter:
Zum Artikel

UV-Strahlen steigert Vitamin D2 in Pilzen:
Zum PubMed-Artikel

Vitamin D2 aus Pilzen:
Zum PubMed-Artikel

Antwort nicht gefunden?

Hier kannst du nach Stichwörtern suchen, um weitere Fragen und Antworten zu finden.

Eigene Frage einreichen?

Hast du eine Frage zum Thema Vitamin D, die wir noch nicht beantwortet haben, dann kannst du über den Button deine Frage bei uns einreichen.

Eigene Frage zu Vitamin D

Antwort per E-Mail erhalten

10 + 4 =

Das könnte dich auch interessieren:

Wie hoch sind die Kosten für die komplette Palette?

Wie hoch sind die Kosten für die komplette Palette?

Schon für einen geringen Beitrag kann der menschliche Körper mit 4 wichtigen Nährstoffen optimal versorgt werden als Schutz vor Osteoporose.
Vitamin D: der Dirigent
Magnesium: (Magnet für die Elektronen)
Vitamin K2 (Knochenkonstruktion)
Vitamin C (Collagenfasern)
Sport zur Aktivierung

mehr lesen
Welche 10 Irrtümer und Trugschlüsse gibt es zur Osteoporose?

Welche 10 Irrtümer und Trugschlüsse gibt es zur Osteoporose?

Die 10 häufigsten Irrtümer und Trugschlüsse zur Krankheit Osteoporose werden hier genannt und erklärt. Themen wie Schicksal, Alterserkrankung, Wechseljahre, Knochendichtemessung, Hüftfrakturen, Osteoporose-Mediakmente und Kalzium werden erläutert.
Osteoporose ist u.a. durch einen Mangel an wichtigen Nährstoffen verursacht.

mehr lesen
Soll ich Magnesiumcitrat zum Vitamin D nehmen?

Soll ich Magnesiumcitrat zum Vitamin D nehmen?

Die orale Anwendung als Magnesium-Citrat unterstützt das Vitamin-D-System.
In der Kopplung mit Citrat hat man praktisch gleich zwei nützliche Stoffe.
Magnesium ist als Katalysator bei der Energie-Erzeugung in den Mitochondrien unverzichtbar.

mehr lesen