Darf ich Vitamin K2 zuführen, wenn ich blutverdünnende Medikamente einnehme?

Die Antwort

Vitamin K2 darf zugeführt werden 

Wichtig: Zur Frage der Blutverdünnung liegt die Zuständigkeit beim behandelnden Arzt / Ärztin.

Vitamin K1 und Vitamin K2 werden sehr häufig in einen Topf miteinander geworfen und gleichgesetzt. Hier gibt es jedoch große Unterschiede. Zur Unterscheidung:

 

  • Vitamin K1 ist das Vitamin, das den Blutverdünnern (Marcumar®) entgegenwirkt.
  • Die Aufgabe von Vitamin K1 ist die Sicherstellung der Blutgerinnung durch Produktion der Gerinnungsfaktoren.
  • Vitamin K2 hat wichtige Aufgaben im Knochenstoffwechsel. Es sorgt für einen korrekten Transport des Calciums in den Knochen.
  • Vitamin K2 kann im idealen Fall durch Darmbakterien aus Vitamin K1 gebildet werden.
Collage Calcium-Transporter K2

Die Einsicht

Vitamin K2 hat viele Vorteile:

  • Mangel an Vitamin K2 kann zu schweren Gefäßerkrankungen führen. Durch eine Verkalkung der Arterienwände erhöht sich das Risiko für einen Herzinfarkt, Schlaganfall und für vaskuläre Demenz.
  • Vitamin K2 schützt vor Arterienverkalkung, denn es verhindert die Verkalkung der Gefäße, der weichen Gewebe. Verkalkungsprozesse können sogar wieder rückgängig gemacht werden.
  • Vitamin K2 ist für ein gesundes Herz-Kreislaufsystem sehr wichtig.
  • Vitamin K2 ist von Bedeutung für den menschlichen Stoffwechsel.

Vitamin D und Vitamin K2 sind Partner

  • Sie ergänzen sich sehr gut in Ihrer Wirkung auf den Knochenstoffwechsel.
  • Sie sind wichtige Nährstoffe zur Vorbeugung einer Osteoporose.
  • Sie fördern den Knochenaufbau und unterdrücken den Knochenabbau.
  • Sie üben einen positiven Effekt auf die Knochenmasse aus.

Mehr erfahren:

Wie oft soll ich K2 einnehmen?
Wieviel Vitamin K2 soll ich einnehmen?
 

Ich nehme Marcumar.
Darf ich Vitamin K2 einnehmen? 

Vitamin K1 und K2 stärken die Knochen
Zum Video (1 min)

Gesund in 7 Tagen – Kapitel Vitamin K1 und Vitamin K2:
VitaminDBuch.de

Gesund mit der Kraft der Natur:
VitaminDNatur.de

 

Antwort nicht gefunden?

Hier kannst du nach Stichwörtern suchen, um weitere Fragen und Antworten zu finden.

Eigene Frage einreichen?

Hast du eine Frage zum Thema Vitamin D, die wir noch nicht beantwortet haben, dann kannst du über den Button deine Frage bei uns einreichen.

Eigene Frage zu Vitamin D

Antwort per E-Mail erhalten

3 + 14 =

Das könnte dich auch interessieren:

Wie hoch sind die Kosten für die komplette Palette?

Wie hoch sind die Kosten für die komplette Palette?

Schon für einen geringen Beitrag kann der menschliche Körper mit 4 wichtigen Nährstoffen optimal versorgt werden als Schutz vor Osteoporose.
Vitamin D: der Dirigent
Magnesium: (Magnet für die Elektronen)
Vitamin K2 (Knochenkonstruktion)
Vitamin C (Collagenfasern)
Sport zur Aktivierung

mehr lesen
Welche 10 Irrtümer und Trugschlüsse gibt es zur Osteoporose?

Welche 10 Irrtümer und Trugschlüsse gibt es zur Osteoporose?

Die 10 häufigsten Irrtümer und Trugschlüsse zur Krankheit Osteoporose werden hier genannt und erklärt. Themen wie Schicksal, Alterserkrankung, Wechseljahre, Knochendichtemessung, Hüftfrakturen, Osteoporose-Mediakmente und Kalzium werden erläutert.
Osteoporose ist u.a. durch einen Mangel an wichtigen Nährstoffen verursacht.

mehr lesen
Warum gibt es so viele Menschen mit Sonnenallergie?

Warum gibt es so viele Menschen mit Sonnenallergie?

Wir gehen der Frage auf den Grund Für die meisten Sonnenallergiker gilt: Die Vitamin-D-Speicher sind praktisch leer! Daher kann der Körper sich nicht aus eigener Kraft gegen die Sonne schützen. Um den Speicher wieder aufzufüllen müsste man in die Sonne gehen - das...

mehr lesen